Mai 2017 archive

Pressemitteilung des Präsidenten des VdRBw v. 18.05.2017

Der Ruf der Bundeswehr steht unter Beschuss. Das betrifft auch die Reserve. Verbandspräsident Oswin Veith bezieht Stellung.   Berlin – „Die erschütternden Vorkommnisse in der Bundeswehr der vergangenen Wochen haben uns alle bis ins Mark getroffen“, sagte der Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., Oberst d.R. Oswin Veith, MdB, beim Parlamentarischen Abend …

Continue reading

Reservisten auf den Spuren der Vergangenheit

Die RK Wetter besuchte am Wochenende das nördlich von Venlo gelegene Militärmuseum in Overloon. Dieses Museum zeigt in eindrucksvoller Weise die größte Panzerschlacht, nach Market Garden, auf niederländischen Boden. In den Ausstellungsräumen konnte man eine umfangreiche Fotodokumentation mit vielen Exponaten der damaligen Zeit bewundern. So wurden weiterhin sehr gut in Szene gesetzte Darstellungen gezeigt. Eine …

Continue reading

1. Ruhrtalmarsch 2016

Die Reservistenkameradschaft Wetter richtete im Auftrag der Kreisgruppe Unna am 11.6. den 1. Leistungsmarsch aus. Hintergrund dieser Veranstaltung war es, dass jeder aktive Soldat und beorderte Reservist ein Mal im Jahr seine Körperliche Leistungsfähigkeit (KLF) nachweisen muss. Beorderte Reservisten sind ehemalige Soldaten, welche noch aktiv am Geschehen der Bundeswehr teilnehmen (Wehrübungen, Dienstliche Veranstaltungen, usw.). Bei …

Continue reading

Hürtgenwald-Marsch

RK-Wetter war mit 11 Kameraden und zwei Hunden beim 31. Hürtgenwaldmarsch in Vossenack bei Aachen vertreten. Bei herrlichstem Marschwetter absolvierten wir dort eine Strecke von 20 Km.

Besuch in Xanten

Die RK-Wetter auf den Spuren der Römer in Xanten. Ein sehr informativer Tag über die Zeit der Gladiatoren und Myhten.

Besuch im NRW-Landtag

Einer Einladung von Frau Ministerpräsidentin Hannelore Kraft folgten Reservisten aus NRW, darunter auch Mitglieder der RK Wetter am 5.11. zum Landtag nach Düsseldorf. In ihrer Ansprache führte Frau Kraft aus, dass es nach wie vor wichtig sei die die Toten der beiden Weltkriege in Erinnerung zu halten. Daher unterstütze sie als Schirmherrin den Volksbund Deutsche …

Continue reading

Hochsauerlandmarsch

Die RK-Wetter war auch in diesem Jahr mit insgesamt 3 Mann a 4 Kameraden beim 29. Hochsauerlandmarsch vertreten. Neben einer Marschstrecke von ca. 25 Km, die selbst gefunden werden musste, wurden zahlreiche Stationen angelaufen. Hier galt es Aufgaben in Form von z.B. Entfernungsschätzen, Überwinden von Hindernissen, oder auch das Zusammensetzten bekannter und unbekannter Waffen zu bewältigen. …

Continue reading

RK Wetter besuchte Regierungsbunker in der Eifel

Getarnt ist der Bunker als Eingang zu einer Doppelgarage eines „zivilen“ Wohnhauses am Ortsrand von Urft. Über diesen Zugang erreicht man den Ausweichsitz Nordrhein-Westfalen, ein Bunker der Landesregierung NRW in Kall-Urft. Unter hoher Geheimhaltung errichteten 1962 die Bundesregierung und die Landesregierung diesen atombombensichere Bunker. Dieser sollte im Kriegsfall als Ausweichsitze dienen um von dort die …

Continue reading

Ausbildungsbiwak

Beim Ausbildungsbiwak an der Heilenbecker Talsperre wurden diesmal die Grundlagen der Ersten-Hilfe aufgefrischt. So stand die Reanimation, bekannt auch als Herz- Lungenmassage, anlegen von Verbänden und Schienen und Tagetechniken auf dem Programm. So fanden auch diesmal über 40 Kameraden und Besucher den Weg zum Biwakplatz. Darunter auch zwei neue Kameraden die herzlich begrüßt wurden. Somit …

Continue reading

RK Wetter auf der Luft-und Raumfahrtaustellung

Beim Besuch der Deutschen Luft- und Raumfahrtaustellung (DLR) wurde u.a. das größte und teuerste Verkehrsflugzeug, welches als Serienfertigung für die zivile Luftfahrt hergestellt wird, besucht. Hierbei handelt es sich um den Airbus A380 von den Vereinigten Arabischen Emiraten. Außerdem konnten viele der einzelnen Labore besucht werden. Luft- und Raumfahrtmedizin, Antriebstechnik und Weltraumforschung um nur wenige …

Continue reading